Donnerstag, 24. März 2011

Mit Kindern malen - what a wonderful world :)

Wir haben in unser Gemeinschaftsatelier wieder Menschen mit Behinderung eingeladen um
mit ihnen zu malen. Diesmal waren es 6 Kinder zwischen 9 und 11 Jahren. Als Thema haben wir
die Tänzerin oder Ballerina ausgesucht. Die Kinder hatten erst einmal riesigen Spaß mit Hilfe von
beweglichen Gliederpuppen eine Skizze zu erstellen. Dann wurde die Skizze auf ein größeres Format übertragen. Geschafft... erstmal Brotzeit. Muß auch sein.
Jetzt das ganze auf ein größeres Format übertragen...und dann endlich in die Farbtöpfe.
Das war natürlich das Beste. Immer wieder schön zu sehen, wie Kinder sich an Farben trauen.
Unsere Mäuse waren dann nach 2 Stunden fleißigem Arbeiten ein Bisserl müde, aber glücklich.... sie strahlten stolz um die Wette.
Wir lassen das ganze jetzt erst einmal trocknen. Die Kinder dürfen die Figuren ausschneiden und in der Aula
der Tom - Mutters - Schule in Kempten aufhängen.
Hier habe ich vorab mal ein paar Fotos

























































Jekatrina , mein Mädel das ich betreut habe ist ein
Shakira Fan und hat sie natürlich auch gemalt. So süß

Kommentare:

  1. Hallo liebe Petra,
    was für eine wunderbare Aktion!!!!
    Man sieht auf den Fotos, wieviel Freude die Kinder beim Malen hatten.Und die schönen Bilder sprechen für sich....,
    Großes Kompliment!
    Bis bald, Anna

    AntwortenLöschen
  2. Das muss so eine Freude bringen ! Super , dass Ihr solche Sachen in Eurem Gemeinschaftsatelier macht .... lernen tut man da sicher auch einiges bei :)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Ihr Lieben,
    ja das ist immer ein Erlebnis. Wir hatten schon öfter solche Aktionen und man lernt tatsächlich immer einiges. Das wichtigste
    man traut sich oder lernt mit Menschen mit Behinderung umzugehen.
    und sie freuen sich so sehr über jede Kleinigkeit.

    AntwortenLöschen
  4. ein tolles projekt! vielleicht zeigst du noch mehr fotos von den schönen malereien!? lg von mano

    AntwortenLöschen
  5. hallo mano,
    ja werde ich tun. nächste woche haben wir noch etwas ältere jungen und mädchen im atelier. bin schon sehr gespannt was da für kleine kunstwerke entstehen.
    liebe grüße

    AntwortenLöschen